Übersicht über unsere Projekte


Nachrichten aus unseren Projekten


Treffer 1 bis 7 von 48
<< erste < vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-48 nächste > letzte >>


07.02.16 @ 00:00 (FnBB News Alter: 2 yrs)

Infotag #Güllekleinanlagen 4. März 2016 im Schloss Kirchberg / Jagst.

Hier erfährst Du, ob und wie eine Güllekleinanlage in Deinen Betrieb integriert werden kann.

Von:Dominik Dörrie .
In viehhaltenden Betrieben fallen Gülle und landwirtschaftliche Reststoffe an, die in einer B  >> weiterlesen



13.10.14 @ 00:00 (FnBB News Alter: 3 yrs)

#GR3 EU Workshop Vergärung kommunaler Grasreststoffe – Möglichkeiten der Integration in die Bioabfallvergärung

Donnerstag den 13.11.2014, Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch in 74638 Waldenburg im Rahmen des EU-Projektes GR3 – GRas as GReen Gas Resource

Das Projekt GR3 hat zum Ziel, den Anteil bei der Verwertung von Grasreststoffen in Biogasanlagen zu erhöhen, regionale Wertschöpfungsketten (die nicht mit Nahrungsmitteln konkurrieren) zu entwickeln, Arbeitsplätze im ländlichen Ra  >> weiterlesen

Flyer GR3-WS3 Hohebuch 2014-10-13216 kB
01 Laub GR3-Projektvorstellung 01432 kB
FnBB EnAusPf 2014-4
GR3-Workshop-Nr2 PIB3 01
501 kB


16.09.14 @ 00:00 (FnBB News Alter: 3 yrs)

Vorankündigung 3. nationaler Workshop im Rahmen des Projektes GR3

„Vergärung kommunaler Grasreststoffe – Möglichkeiten der Integration in die Bioabfallvergärung“ am 13.11.2014 in 74638 Waldenburg (Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch)

 Der Workshop in Waldenburg ist nach den gelungenen Auftaktveranstaltungen im Februar in Saarbrücken und im Juni in Ingelheim am Rhein der dritte und letzte, welcher im Rahmen des drei Jahre dauernden EU-Projektes GR3 (GR as to GR een G as R esource) in Deutschland stattfindet. Er richtet sich   >> weiterlesen



02.09.14 @ 08:22 (FnBB News Alter: 3 yrs)

Tagungsveranstaltung „Biomethanproduktion aus Biogut“ am 18.09.2014 Saarbrücken

die Fördergesellschaft nachhaltige Biogas und Bioenergienutzung (FnBB e.V.) möchte Sie auf folgenden Termin hinweisen und freut sich, Sie oder Kollegen aus Ihrem Bekanntenkreis bei der Veranstaltung zu begrüßen.


Im kommunalen Bioabfall liegt großes Potenzial – aus energetischer Sicht, aber auch im Hinblick auf Rohstoffressourcen. Im Mittelpunkt der Tagung steht die Biomethanproduktion aus kommunalen Rest- und Abfallstoffen (Bio- und Grüngut), in denen aus energetischer Sicht (aber auch im Hinblick a  >> weiterlesen

Agenda-Bioabfall-Methan381 kB
eap 2014-4 FnBB final501 kB


14.07.14 @ 23:45 (FnBB News Alter: 3 yrs)

Präsentationen GR3 Workshop 2 Vergärung kommunaler Grasreststoffe – Rechtliche Rahmenbedingungen, Umweltauswirkungen und Machbarkeit"

Im Rahmen des dreijährigen Projektes GR3, was für Gras as a green gas ressource steht, hat die FnBB e.V. am Mittwoch den 18.06.2014 in Ingelheim am Rhein erfolgreich den zweiten insgesamt drei nationalen Workshops durchgeführt.

Zweiter nationaler Workshop im Rahmen des Projektes GR3 erfolgreich durchgeführt

Ziel des Projektes ist es, den Anteil bei der Vergärung von sogenannter krautiger Biomasse aus Kommunen, der Landwirtschaft, der Landschaftspflege   >> weiterlesen

01 Laub GR3-Projektvorstellung432 kB
02 Schneichel Rechtliche Rahmenbedingungen Verwertung
Von Grasreststoffen und Bioabfaellen
509 kB
03 Clemens Emissionsmessungen
Vergaerung Kompostierung
1.8 MB
04 Weiler BausteineVerwertungsstrategieSaarland5.5 MB
05 Menzel Projekt-Mulle Vergaerung Grastreststoffe
Aus Der Landschaftspflege
4.1 MB
06 Krismer ThoeniTrockenvergaerungTTV6.9 MB
Flyer GR3-WS2 Ingelheim-Juni 01185 kB


18.06.14 @ 00:00 (FnBB News Alter: 3 yrs)

#GR3 EU Workshop „Vergärung kommunaler Grasreststoffe – Rechtliche Rahmenbedingungen, Umweltauswirkungen und Machbarkeit

Mi. 18.06.2014 im Weiterbildungszentrum in 55218 Ingelheim/Rhein im Rahmen des EU Projektes GR3

Das Projekt GR3 hat zum Ziel, den Anteil bei der Verwertung von Grasreststoffen in Biogasanlagen zu erhöhen, regionale Wertschöpfungsketten (die nicht mit Nahrungsmitteln konkurrieren) zu entwickeln, Arbeitsplätze im ländlichen Raum zu schaffen und einen langfristigen Markt zu entwickeln. Im Rah  >> weiterlesen

FnBB GR3 Kurzinfo 012.9 MB
Flyer GR3-WS2 Ingelheim-Juni185 kB


02.06.14 @ 16:35 (FnBB News Alter: 4 yrs)

Lebensraum unter Strom – Stromtrassen ökologisch managen

Der Deutsche Verband für Landschaftspflege (DVL) ist der Dachverband der 145 Landschaftspflegeverbände und seit drei Jahren gegenseitiges Mitglied der FnBB.

Das ökologische Trassenmanagement ist eines seiner klassischen Arbeitsgebiete. Deshalb veranstaltete der DVL Ende Mai in Göttingen eine Tagun zum Thema „Stromtrassen ökologisch aufwerten“. Achim Kaiser von der FnBB nahm an der Veranstaltung im Rahmen des Projektes GR3 teil, das die Vergärung von Gra  >> weiterlesen

FnBB EnAusPf 2014-3 JapanBesuch Arte
Bericht DVL OekologStromtrassen
ProjekttreffenBioEnergyFarm-II 01
451 kB


Treffer 1 bis 7 von 48
<< erste < vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-48 nächste > letzte >>

Fördergesellschaft für nachhaltige Biogas- und Bioenergienutzung e.V.